Dr. Michael Piontek – Willkommen auf meiner privaten Webseite

Das einzig Konstante im Universum ist die Veränderung.
Heraklit

Niederlande wählt den Euro oder den Nexit? Der erste Test am kommenden Mittwoch…

10.03.2017 Allgemein Keine Kommentare

Nächste Woche ist es soweit. Die ersten Wahlen ein einem Land mit einer starken eurokritischen Partei stehen an. Herr Wilders mit einer PVV möchte gern ein Zeichen setzen und hofft auf einen Wandel und eine Niederlande außerhalb des Euros. Er ist Teil der eurokritischen, nationalistischen Treffens mit LePen und Petry – in Italien wartet noch Beppo Grillo.

Doch was ist zu erwarten? Die PVV wird mehr Mandate bekommen als bisher. Ob sie stärkste Fraktion wird bleibt abzuwarten. Man muss aber beachten, dass in dem Vielparteienparlament die stärkste Fraktion über rd. 25 von 150 Mandaten verfügen wird. Ohne mehrere Koalitionspartner geht da gar nichts.

Die liberalen Kräfte werden es wohl schaffen eine Koalition hinzubekommen und Herr Wilders wird weiter in der (lauten) Opposition verbleiben. Allerdings wird sich Politik der neuen Regierung im Rahmen der Stimmungslage im Lande kritischer gegen neue Rettungspakete stellen.

Grundsätzlich gehe ich aber nicht davon aus, dass es zu einer Gefährdung der EU- oder Euromitgliedschaft der Niederlande als Folge der Wahl kommen wird.

Wirklich kritisch wird ggf. Frankreich … oder vielleicht (mit abgeschwächtem Risiko) Italien.

Tags:

Beitrag kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dr. Michael Piontek